Meine Praxisräume und Weiteres

Hier sehen Sie "Inge". Inge ist ein "Therapiehuhn" und steht für die "Tiergestützte Intervention (TGI)" Sie ist handzahm und eignet sich sehr gut für die Therapie von psychischen Erkrankungen im Bereich Neurosen und auch zum Erlernen von Achtsamkeit.

Hier sitzt sie im Arm einer Patientin und schläft. Hühner sind sehr sensible Lebewesen und reagieren auf Unruhe ausgesprochen schnell und empfindlich. Nur wer achtsam ist, oder das üben möchte kann so eine ruhige Reaktion hervorrufen. 

Es ist der schönste Teil der Therapie.

Rückführung Nachbesprechung

Hypnosesitzung (Beispiel)

  • Google+ - White Circle
  • Grey Twitter Icon

(C) Copyright Andreas Johannes Stank - alle Rechte vorbehalten

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung